MINA AHADI: Aufruf an Bundeskanzlerin: “Wir fordern die Ausweisung des Botschafters der Islamischen Republik Iran”

Von FsH Mitglied MINA AHADI
BITTE UNTERSCHERSCHREIBEN: Hier

Weshalb dies wichtig ist
An die Bundeskanzlerin,

Wir fordern die Ausweisung des Botschafters der Islamischen Republik Iran Ali Majedi.
Im Iran herrscht seit fast 40 Jahren ein verbrecherisches Regime, welches nicht nur die Menschen im Iran systematisch unterdrückt, sondern auch tausende unschuldige Männer und Frauen, ja sogar Minderjährige, verhaftet und brutal hingerichtet hat. Das iranische Regime hat zudem ein Netz des islamischen Terrorismus außerhalb des Irans verbreitet, wie die letzte Razzia gegen zehn Spione, die für die islamische Regierung arbeiteten, beweist.

Die islamische Regierung hat ihren verlängerten Arm durch Moscheen und islamische Zentren in Europa und damit auch in Deutschland ausgestreckt. Sie versucht durch diese Einrichtungen gegen die moderne und freiheitliche Gesellschaft vorzugehen und eine frauenfeindliche und reaktionäre Gesellschaftsvision nach islamischer Moral‐ und Rechtsvorstellung umzusetzen.

Im Iran sind tausende Menschen gegen dieses barbarisches Terrorregime aufgestanden. Es ist höchste Zeit, dass die Bundesregierung ihre diplomatische Beziehung mit dem islamischen Regime überdenkt. Die Ausweisung des iranischen Botschafters Ali Majedi wäre diesbezüglich ein erster angemessener Schritt.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s